7 Tage, 7 Songs – Teil 1: Kinderzimmer Productions mit „Irgendwo zwischen“

Wie Playmobil im Legoland, wir sind unnötig und zuviel
Und wirklich niemand braucht uns hier, und wir sind immer noch im Spiel

Der Tobias hat mich drüben bei Facebook nominiert, also müsst ihr nun die nächsten 7 Tage da durch: jeden Tag ein Song, der mich irgendwie im Laufe meines Lebens mitgenommen oder begeistert hat. Und jeden Tag eine Person, die ich zur gleichen Aufgabe verdonnern kann. Und damit das nicht so schnell untergeht, poste ich es alles nun auch noch in meinem derzeit sonst mal wieder brachliegenden Blog.
Tobias dachte, ich poste nun sieben mal Hip Hop. Hatte ich eigentlich nicht vor. Vielleicht mach ich aber freiwillig zweimal sieben Tage draus. 7 x Hip Hop und dann noch 7 x „alles andere“. Falls gewünscht (und als Test, ob diesen Text hier überhaupt jemand liest): einfach in den Kommentaren Bescheid geben, dann überleg ich mir das, wenn es mehr als nur ne Handvoll Leute wollen.

Los gehts aber tatsächlich nun mit ner Runde Deutsch-Rap. Abseits der Mainstream-Mucke (die kennt eh fast jeder, ist also langweilig).

Kinderzimmer Productions mit ihrem Klassiker „Irgendwo zwischen“ vom Album „Irgendjemand muss doch“ aus dem Jahre 2004. Text zum Song: http://www.songtexte.com/…/…/irgendwo-zwischen-63c8c2b7.html

Kinderzimmer Productions war eine Rap-Combo, die schon immer ein wenig anders war. Vermischten jazzige Elemente mit Rap und Soundfragmenten. Leider nicht mehr auf den Markt bzw. wenn, dann nur noch sporadisch mit nem Orchester in der Hinterhand. Wer mehr über sie wissen will, kann ja den Wikipedia-Eintrag lesen, die Webseite ansurfen oder hier bei Facebook reingucken. Hier mal eine kleine Linkliste:
https://de.wikipedia.org/wiki/Kinderzimmer_Productions
http://www.laut.de/Kinderzimmer-Productions
http://www.kinderzimmer-productions.de/
https://www.facebook.com/Kinderzimmer-Productions-560653…/…/

Und da man nun jeden Tag jemanden nominieren soll, trifft es als erstes natürlich meine Frau, die Pamela. Viel Spaß bei deiner Musikauswahl in den nächsten 7 Tagen;)

Ein Kommentar

  1. […] 3 der siebenteiligen Reihe „7Tage – 7 Songs“, die mir der Tobias eingebrockt hat. Und wie schon gestern gesagt: ich bleibe beim Hip […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen