Die Sache mit den Messenger-Apps…

Da es ja langsam Mode ist, statt whatsapp oder FacebookMessenger sich „aus Sicherheitsgründen“ andere Apps aufs Smartphone zu ziehen, hab ich jetzt mal aufgerüstet, damit ich auch möglichst weiterhin alle meine Kontakte erreichen kann… Ich hoffe, ich hab jetzt nix vergessen?

Diverse Messenger-Apps

Diverse Messenger-Apps


whatsapp, Facebook, Viber, Touch, Threema, WeChat, AppMe, Couple, Tango, LINE, Frankly, IM+, sipgate, Voxer, UppTalk, meebo, ICQ, imo, Kik, TU Me, FriendCaller, Glassboard, Cupple, WOIZZER, Palringo, Talk.to, MessageMe, InstaMessage, joyn, Skype, Hike, GoogleHangouts, Cheers, SAYTA, BBM, Avocado, Telegram, Hoccer XO, Nimbuzz, fring, Wickr, Confide, myEnigma, ChatSecure.
Natürlich auch Snapchat und Clipchat, Squawk, Wink, Wiink, surespot, ChatON, KakaoTalk, DiDi, WaZapp, Silent Text, mysms..
..und dann noch über die Netzwerke direkt: Path, mySpace, VZ, Kwick, Lokalisten, Xing, LinkeIn, DingDong, yelp, wkw, Yammer, socl…
Außerdem kann man mich sicherheitshalber auch noch per Mail, SMS, in diversen Foren oder Brief erreichen. Ach ja: Telefon hab ich auch. Sogar Mobil.

Wenn Ihr Euch dann alle mal wieder auf einen Messenger geeinigt habt oder doch wieder zu WhatsApp zurück kommt, gebt mir Bescheid, dann lösch ich den Rest wieder 😉

Ein Kommentar

  1. Hannes sagt:

    joyn??? Muhahaha, der war gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen