et is, wie et is…

Die letzten Tage waren stressig. Die nächsten 8 Tage werden es auch noch werden…

Aber man muss es eben nehmen, wie es ist.
Klaro, ich wollte es ja wohl auch nicht anders. Studium, Arbeit, Community und Partei/Jugendverband unter einen Hut zu bekommen und dann auch noch ein bisschen Zeit für sich und die Freunde zu haben ist halt Masochismus pur. *gg*

Aber im großen und ganzen läuft es derzeit recht gut. Studium hängt zwar ein bisschen, aber da hab ich auch noch bis Ende August Zeit zum Lernen, Parteiarbeit ist erstmal getan, auch wenn nun dann bald der Wahlkampf losgeht, Community macht eh Spaß und die Arbeit… naja, das ist immer eine absehbare Zeit.

Also: passt alles. :D

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2005/07/01/et_is_wie_et_is/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen