Ja mei o mei….

HUCH! Was passiert denn da schon wieder???

Das mag sich so mancher gedacht haben, der heute Nachrichten anmachte oder im Netz surfen war… London!

Hm, mancher mag sich gedacht haben: „War ja abzusehen, dass nach New York und Madrid nun auch die Briten dran sind, immerhin sind die ja auch stark im Irak vertreten.“ Wann wohl Rom an der Reihe ist?

Die „Scherzkekse“ dachten wohl eher „Ha. Paris rächt sich wegen Olympia.“ Oder „Das war der Schily, der will morgen nicht zum Visaausschuss und hat nun nach einem Grund gesucht, abzusagen…“

Aber wollen wir mal die Kirche im Dorf lassen. So wie es aussieht wars die Al-Kaida mal wieder. Manch einer mag jetzt gleich wieder nach strengeren Kontrollen rufen, nach noch mehr Sicherheitsgesetzen und Überwachung. Aber ist das wirklich der richtige Schritt? Kann man solche Anschläge wirklich dadurch verhindern, dass man von jedem Bürger Fingerabdrücke nimmt? Kameras aufstellt? DNA-Proben nimmt? Wohl kaum.

Lieber sollte man mal seine Außenpolitik neu überdenken und vielleicht mal überlegen, warum sich die Gewaltspirale immer weiter dreht. Vielleicht stellt man ja dann mal fest, dass es immer zwei Seiten bei einer Medaille gibt und nicht nur die eine, die man derzeit gerne sieht….

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2005/07/07/ja_mei_o_mei/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen