Na huch? Wie soll das denn gehen?

Der ein oder andere weiß ja, dass ich eine gewisse Faszination für das sogenannte „Fünfte Element des Hip Hop“, das Beatboxen habe… Ich hab hier mal einige große Meister der Zunft zusammengesucht, um die Bandbreite der Möglichkeiten zu zeigen und auch zu merken: verdammt! Ich bin mitm Mund doch nicht so gut 😉

Alberto, Rahzel und diesen witzigen Franzosen Joseph kennt ja mittlerweile eh fast jeder, so dass ich mich mal auf die noch nicht so ganz bekannten stürzen will. Let’s start with…

Eklips:

Schlomo:

Aus Ungarn kommt Doeme:

Das man auch informatives mit Beatbox verbinden kann, beweist Beardyman:

Und als Abschluss für heute noch dieser junge Belgier namens Roxorloops:

Demnächst dann die „Altmeister“ – da gibts dann doch noch einige 😉

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2008/12/15/na-huch-gehen-5226069/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen