Schmerzliche Gewissheit.

Ich bin in privaten Krams ja nicht so der Mann vieler Worte, deswegen diesmal nur ein kurzer Text zu etwas, was ich seit gestern abend ahnte und seit vorhin nun sicher weiß.

Machs gut Alex. Deinem Glauben nach bist du ja jetzt wieder bei Deiner Familie.


Mit hartem Dröhnen ist das
schwere Tor der Erde
hinter dir ins Schloss gefallen.

Ich lege lauschend an den
Spalt mein Ohr und höre
drüben deine Schritte hallen.

Der Klang stählt mir das Herz
so hart es litt und schlägt
den Lärm des Tages nieder.

Du drüben und ich hier,
wir halten Schritt und treffen uns
am gleichen Ziele wieder.

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2009/05/31/schmerzliche-gewissheit-6206079/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen