Tag Archiv für Berlin

Community-Management und so…

Dieses Wochenende ist das zweite Community-Camp in Berlin und ich bin natürlich vor Ort. Thema ist, wie der Name schon verrät, der Bereich „Community“..

Natürlich dient das ganze auch zum socializen, zum schnacken, zum austauschen und in den Pausen auch zum Kaffe trinken (Senseo sponsort dankenswerterweise). Bereits gestern war ich in zum Beispiel in der Session „Wie gehe ich mit Diskriminierung und Beleidigungen in meiner Community um“ – Ergebnis war, wie zu erwarten, ein „kann man pauschal nicht beantworten, sollte aber klar in AGBs oder Netiquetten geregelt werden.“ Ich hab da auch ein wenig von meinen Erfahrungen aus 9 Jahren Mitarbeit bei einer rein politisch orientierten Community – www.dol2day.com – berichtet.

Ein kleinen Abstecher gab es dann am Nachmittag in der sehr informativen Session „Guter Kaffee fürs Büro“ – die Mädels der Black Pirate Coffee Crew gaben viele Infos und Tipps für guten Kaffee. Mal sehen, ob ich meinen neuen Chef vom Ergebnis überzeugen kann… noch ist er ja Filterkaffee-Liebhaber… warum auch immer.

Heute gehts weiter. Sessions wie „Wie finde ich einen Communiy Manager“ etc. stehen auf dem Programm – und natürlich wieder Senseo-Kaffee und der kleine Talk zwischendurch ;)

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2009/11/01/community-management-7284742/)

Kommentare

Büro-Alltag

Seit dem 1.7. hab ich ja nun nen neuen Job. Und zwar hier und derzeit vor allem mit dem hier beschäftigt.

Nu isses hier ja so, dass im Büro, das ich mit 4 anderen teile, nicht geraucht wird. Auch wenn 2,5 von uns rauchen (ich ja meist nur gelegentlich mal eine). Aus Rücksicht auf die beiden Nichtraucher. Aber heute entwickelte sich einer dieser typischen Bürogespräche, die man kaum wiedergeben kann… ich machs trotzdem. Auch weil ich schon lang nich mehr gebloggt hatte..

Er: „Naja, hier wurde auch schon mal geraucht. Abends. Als halt kein anderer mehr hier war und bei offenem Fenster…“
Sie: „Na, das ist mir ja dann egal, da muss ich das ja dann nicht riechen.“
Er: „Wir müssen dich doch auch riechen und uns macht das nix aus….“

Ansonsten bewundert einfach mal meine Arbeit… ;)

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2009/07/09/buero-alltag-6477461/)

Ja ist denn das….

Man man… das Jahr endet doch noch besser als ich erwartet hatte.

Pascal Finkenauer, deutscher Song-Poet und bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Fettes Brot, gibt ein kleines Solo Akustik Konzert in Berlin und ich denke mal, ich werd dort dann auch hingehen. Vor allem, weil es auch recht kuschlig werden wird, denn es findet nicht in einer Halle o.ä. statt sondern eher in Bar-Atmosphäre. Na, wenn das nich mal cool ist… Und dann hat er auch noch ein neues Album für Februar 09 angekündigt. Schon geil, irgendwie.

Sollte ihn der ein oder andere nicht kennen so empfehle ich einen Blick auf seine myspace-Seite oder seine neueste Single „Zu glatt“:

(Original: http://frolueb.blog.de/2008/12/09/musik-konzert-5187667/)

Mal wieder was gelernt!

Wie ich heute von einer netten Dame mittleren Alters aus der Gropiusstadt erfahren habe, sind alle Politiker grundsätzlich schuld daran, dass die heutige Jugend so ist, wie sie ist. Also verzogen, ungebildet, ohne Manieren und in der Schule renitent und aggressiv.
Auf meine Nachfrage, ob da nicht auch die Eltern mit ihrer Erziehung eine wichtige Rolle spielen würden, meinte sie nur, dass die Eltern ja kaum Einfluss hätten, da die Kinder sich dem ja dauernd entziehen. Also kann das nur das System richten. Und das würde versagen, weil die Politiker ja nix machen und so.

Da sage noch einer, man kann von Damen mittleren Alters aus Gropiusstadt nix mehr neues lernen…

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2006/09/09/mal_wieder_was_gelernt~1109747/)

Es ist Wahlkampf.. mal wieder….

Neulich am Wahlkampfstand:

Frau, Anfang 30, Kategorie: ehemalige Alternative auf Selbstfindungstripp: „Ich hab da jetzt ja mal diesen Wahlomat gemacht. Bin da jetzt echt verwirrt!“
Ich: „Wieso denn? Was kam denn raus?“
Sie: „Na, ich hatte die FDP ganz oben, dann die SPD, dann die Union, dann mit weitem Abstand die Linkspartei und dann erst ganz am Ende die Grünen!!!!!!“
Ich: „Na, das freut mich jetzt aber für uns. Und warum sind Sie nun verwirrt?“
Sie: „Na ich kann doch nich die Neoliberalen wählen! Das geht doch nicht! Die passen doch gar nicht zu mir!!!!!“
Ich: „Nun anscheinend aber schon, oder? Was wollen Sie denn sonst wählen?“
Sie: „Na, grün oder links. Was denn sonst?“
Ich: „Also genau die Parteien, die bei Ihnen ganz unten stehen? Das nenn ich aber mal ungewöhnlich!“
Sie: „Ja, hm. Ich sagte ja, es verwirrt mich. Auf jeden Fall hab ich beschlossen, dass ich kein Wahlkampfmaterial von der FDP lese. Ich bin wahrscheinlich nur durch den einen Flyer, den ich letztens mitgenommen hatte beeinflusst worden, dass mein Hirn auf einmal verrückt spielte. Eine Gehirnwäsche also…“
Ich: „…äh… ahja….“
Sie: „JAAAAA! ganz bestimmt ist das so! Ne ne, ich lass mich da nicht mehr verwirren. Ich lese ab jetzt kein Programm mehr und wähle einfach die Grünen, wie immer!!! Auf Wiedersehen!“

Tja, was soll man da noch sagen.. Neukölln bringt schon seltsame Menschen ans Tageslicht…

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2006/09/03/es_ist_wahlkampf_mal_wieder~1094712/)

Berlin – Aufenthalt wird verlängert :)

Nachdem ich in den letzten Monaten schon fast den Glauben verloren hatte, hab ich nun doch nen neuen Job in Berlin gefunden. Sogar was bei der Partei *gg*
Bin mal gespannt, was da nun genau auf mich ab September zukommt, so ein bisschen ne Ahnung davon hab ich ja schon.

Auf jeden Fall bleib ich Berlin erhalten. Ob das die Berliner freut, weiss ich nicht… *harhar*. Aber ick freu mir! Alternative wäre letztendlich ein Umzug in den Süden gewesen.. und ehrlich gesagt hatte ich dazu wirklich keine Lust. Hab mich doch grad erst in Berlin eingelebt, da kann ich doch nich schon wieder wegziehen :)

Also denn: auf weitere Monate/Jahre/Jahrzehnte in der Bundeshauptstadt!

 

(Original:

http://frolueb.blog.de/2006/08/23/berlin_aufenthalt_wird_verlangert~1062141/)

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen