Weihnachten in der Provinz

Same procedure than every year…

Wie jedes Jahr verbringe ich den heiligen Abend bei meiner Mutter in Baden-Württemberg. Genauer gesagt in einem kleinen Dorf mit grad mal 1800 Einwohnern. Und wie jedes Jahr weiss ich danach immer wieder, dass ich Weihnachten öde, langweilig und ereignislos finde. Ich beneide manchmal die Leute, die einen auf richtige Familie machen können, die unter nem Weihnachtsbaum feiern, danach gemütlich beisammen sitzen und dann evtl. noch ausgehen.

Geht hier alles nicht.

Naja, bevor ich hier noch nen Depri schiebe, wünsche ich allen fröhliche Weihnachten oder was auch immer sie an diesem Tage feiern. Ich freu mich zumindest für den Einzelhandel, der in den letzten Wochen endlich mal wieder Umsatz machen konnte und freu mich jetzt noch mehr für die Angestellten, die sich jetzt ein paar wohlverdiente freie Tage machen können…

Ich freu mich wieder auf zuhause – nur noch 2 Tage, dann bin ich wieder in Berlin.

 

(Original: http://frolueb.blog.de/2005/12/24/weihnachten_in_der_provinz~414418/ )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers:

%d Bloggern gefällt das:
Zur Werkzeugleiste springen